kvl_logo

kvl_logo

Trainerwechsel in der Oberstufe

|   Vereinsnachrichten

Christian Bonsiep übergibt das Oberstufentraining an Züher Yetim

 

Sechs Jahre lang gab Christian Bonsiep sehr qualifiziertes Oberstufentraining in unserem Verein.

 

Mit Bedauern musste der Vorstand und unsere Karateka zur Kenntnis nehmen, dass Christian aus zeitlichen Gründen seine Tätigkeit mit Beginn der Sommerferien beenden musste. Wie die meisten Wissen, ist er schwerpunktmäßig Trainer im Karate Dojo Lich und wird dort für eine Ausweitung des Angebots benötigt. Darüber hinaus ist er auch als Leistungsreferent beim Hessischen Fachverband für Karate aktiv.

 

Unsere Vorsitzende Tamara Brand dankte ihm anlässlich seiner letzten Trainingseinheit im Verein mit einem Abschiedspräsent und erklärte im Namen aller Aktiven den Wunsch, dass er seinen schon traditionellen vereinsinternen Opening-Lehrgang zum Jahresbeginn auch in Zukunft durchführen wird.

 

Die Nachfolge soll nach den Sommerferien der schon viele Jahre im Verein aktive Züher Yetim antreten. Im Mai legte er die Prüfung zum 2.Dan erfolgreich ab und hat bereits in den vergangenen Jahren zahlreiche Zusatzqualifikationen erlangt. So besitzt er neben der B-Lizenz als Breitensport-Trainer in Karate auch die Lizenz als Selbstverteidigungslehrer im Deutschen Karate Verband, sowie für Sound-Karate- und als Gesundheitstrainer. Darüber hinaus wurde er in diesem Jahr zum Landeskampfrichter in Kata und Kumite ernannt.

 

Der Vorstand wünscht Züher viel Erfolg und ist überzeugt, dass es ihm gelingt die Karateka der Oberstufe zu motivieren und weiter zu entwickeln.

 

 

Die Oberstufe vor dem Abschiedstraining

 

 

Zurück
Deutscher Karate Verband

Hessischer Fachverband für Karate

VR-Logo